Dänemark – ein Vorbild als zivilgesellschaftlicher Sozialstaat?

19.06.2024 ,   18:00 - 20:15 Uhr

Veranstalter:  Evangelisches Erwachsenenbildungswerk

Ansprechpartner/-in: simone.graff@ekir.de 0241/453-162

Ort: Haus der Evangelischen Kirche

Gebühren: Spende

Nach einer weltweiten Untersuchung leben Menschen der top sieben glücklichsten Länder der Welt fünf in den skandinavischen Ländern Finnland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Island, und das trotz monatelanger Dunkelheit im Winter. Das Erfolgsrezept heißt skandinavisches Sozialstaatsmodell, das am 19.Juni ab 18.00 Uhr in der eeb in der Frère-Roger-Strasse 8-10 vorgestellt wird. Schwerpunkt bildet dabei Dänemark, das in vielen Bereichen fortschrittlich agiert und durchaus ein Vorbild für andere Länder sein kann. Ralph Welter und Detlef Baer stellen das Sozialstaatsmodell vor, welches zu vertiefenden Diskussionen anregen wird.

Termin: Mittwoch 19.6.2024, 18.00 Uhr

Referenten: Detlef Baer Studiendirektor i.R., Historiker, Ralf Welter Ökonom, Dozent für Sozialpolitik

Ort: Haus der Evangelischen Kirche, Frère-Roger-Str. 8-10, Aachen

Kosten: Spende

Bitte melden Sie sich an, damit wir Sie bei
Bedarf über Änderungen informieren können.